Glasfaser – wie funktioniert das eigentlich?
Michael Gayer, Technischer Leiter der NetAachen, erklärt im center.tv-Beitrag, was FTTB bedeutet.

NetAachen - Aktuelle Baustellen

Aachen - Aktuelle Ausbaugebiete für das Glasfasernetz

Der Ausbau in Aachen-Brand ist abgeschlossen, dort sind nun Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s verfügbar. Ab dem Sommer werden es über Vektoring sogar bis zu 100 Mbit/s sein.

Und die Vorbereitungen für den Ausbau der nächsten Gebiete laufen bereits auf Hochtouren. Während in einigen Straßen Aachens noch ein paar Restanschlussarbeiten getätigt werden, bereiten wir den FTTC/FTTB-Ausbau des Frankenberger Viertels und den FTTC-Ausbau des Ost- und Jakobsviertels vor. Parallel dazu betrachten wir weitere Bereiche Aachens und prüfen hier die Erweiterungsmöglichkeiten des bestehenden Netzes.

Sobald detaillierte Informationen zu den aktuellen Baustellen vorliegen, finden Sie diese hier. Sie können uns aber auch gerne eine Mail über das Kontaktformular senden.